TXOne Networks unterzeichnet Distributionsvereinbarung mit Infinigate für die DACH-Region

Reseller und Endkunden profitieren von neuer Vertriebspartnerschaft für OT/ICS Cybersecurity-Lösungen

Eindhoven/München, 04. Juli 2023TXOne Networks vertreibt sein umfangreiches Portfolio zur Absicherung kritischer OT (Operational Technology) Systeme in der DACH-Region ab sofort über die Infinigate Group, den auf Cybersecurity, Secure Networks und Secure Cloud spezialisierten Value-Add-Distributor. Damit können sämtliche Produkte und Lösungen von TXOne anwenderfreundlich in Deutschland über den zur Infinigate Gruppe gehörenden Distributor Nuvias und in Österreich und der Schweiz direkt über die jeweilige Infinigate Landesgesellschaft bezogen werden. Unterschiedslos  stehen dabei dieselben OT-nativen Cybersicherheitslösungen zur Verfügung. Gemeinsam soll der Channel in der DACH-Region ausgebaut, sollen vor Ort hochwertige Services für Reseller und Endkunden bereitgestellt und so für alle Arten von OT-Systemen maximale Sicherheit geboten, Cybersecurity-Risiken minimiert und die Geschäftskontinuität gewährleistet werden.

Klaus Stolper, Regional Director für DACH bei TXOne Networks, ordnet die Partnerschaft folgendermaßen ein: „TXOne hat bereits einen Distributionsvertrag mit Infinigate für die skandinavischen Länder und die Niederlande. Wir freuen uns deshalb sehr, dass wir unsere erfolgreiche Zusammenarbeit nun ausweiten. So sind wir jetzt in der Lage, unseren Kunden eine One-Stop-Lösung zu bieten, damit sie sich auf ihr Kerngeschäft konzentrieren können, während wir ihre OT-Anlagen zuverlässig absichern. TXOne Networks Europe prüft auch die Ausweitung der Zusammenarbeit mit der Infinigate Group für ganz Europa.”

Christina Krauß, Channel Manager DACH bei TXOne Networks, ergänzt: „Das gemeinsame Ziel von TXOne und Infinigate besteht darin, den Channel dabei zu unterstützen, OT-Systeme in der DACH-Region sicherer zu machen. Dafür werden wir die Partnerschaft in größerem Umfang ausbauen, sodass in Zukunft noch mehr gemeinsame Kunden davon profitieren werden.“

Auch Andreas Bechthold, President Europe der Infinigate Group, freut sich über die erweiterte Zusammenarbeit: „Der Schwerpunkt der Infinigate Group liegt in Zukunft auf der Beschleunigung der Digitalisierung und der Erweiterung des Portfolios von Cybersecurity-Lösungen, indem neue Hersteller hinzugenommen und das bestehende Portfolio geografisch erweitert wird, um so ein umfassendes Angebot zu schaffen. Unsere Partnerschaft mit einem Anbieter wie TXOne Networks passt hier perfekt rein. Infinigate bietet Resellern als erster Distributor für TXOnes OT Cybersecurity-Lösungen in der DACH-Region einen Vorsprung vor Mitbewerbern. Nuvias hat langjährige Erfahrung im Vertrieb von OT-Lösungen namhafter Hersteller und dadurch hervorragende Ressourcen, um das OT-Geschäft von TXOne weiter voranzutreiben.“

 

Über TXOne Networks

TXOne Networks bietet Cybersicherheitslösungen, die mithilfe der OT Zero Trust-Methode die Zuverlässigkeit und Sicherheit von industriellen Steuerungssystemen und OT-basierten Produktionsumgebungen gewährleisten. TXOne Networks arbeitet sowohl mit führenden Produktionsunternehmen als auch mit Betreibern kritischer Infrastrukturen zusammen, um praktische, betriebsfreundliche Ansätze für die Cyberabwehr zu entwickeln. TXOne Networks bietet dank seiner Defense-in-Depth-Methode sowohl netzwerk- als auch endpunktbasierte Produkte zur Absicherung von OT-Netzwerken und betriebskritischen Endgeräten in Echtzeit. www.txone.com

 

Über die Infinigate Gruppe:

Die Infinigate Group deckt als Powerhouse für Cybersicherheit über 100 Länder in EMEA ab. Entwicklung ist in unserer DNA angelegt: Seit 15 Jahren wachsen wir Jahr für Jahr zweistellig, im Geschäftsjahr 2022/23 lag unser Umsatz bei 2,2 Milliarden Euro. Unser Fokus auf und unser tiefes technisches Know-how in den Bereichen Cybersecurity, Secure Networks und Secure Cloud für SMB und für Großunternehmen zeichnen uns aus. Mehr als 1.250 Mitarbeitende ermöglichen lokal maßgeschneiderte Services, ergänzt durch eine robuste zentrale Lieferlogistik, und entfachen das Wachstum unserer Partner, MSSP und Hersteller.

Im Jahr 2022 wurden Starlink , Vuzion (inzwischen Infinigate Cloud) und Nuvias Teil der Infinigate Group.

Weitere Informationen auf www.infinigate.com

 

Pressekontakt TXOne Networks in Europa:
GlobalCom PR-Network GmbH
Martin Uffmann / Slavena Radeva
[email protected] / [email protected]
Tel.: +49 (0)89 360 363-41 / -50

 

Pressekontakt Infinigate:

Kati Rabe
Managerin Corporate Marketing
[email protected]
Tel.: +49 89 89048 229