Cato bietet die weltweit erste Secure Access Service Edge (SASE)-Plattform, die SD-WAN und Netzwerksicherheit zu einem globalen Cloud-Service zusammenführt. Cato optimiert und sichert den Anwendungszugang für alle Benutzer und Standorte. Es ersetzt herkömmliche Sicherheitsprodukte und Netzwerkdienste durch ein agiles und sicheres globales Netzwerk, das für die Anforderungen der Zukunft gerüstet ist.

Produkte von Cato Networks

  • Global Private Backbone
  • Edge SD-WAN
  • Security as a Service
  • Secure Remote Access
  • Cloud Datacenter Integration
  • Cloud Application Acceleration
  • Mobile Access Optimization
  • Cato Management Application

Cato bietet die weltweit erste Secure Access Service Edge (SASE)-Plattform, die SD-WAN und Netzwerksicherheit zu einem globalen Cloud-Service zusammenführt.

Cato Networks globaler privater Backbone bietet End-to-End Route-Optimierung für WAN- und Cloud-Traffic sowie eine sich selbst reparierende Architektur für maximale Serviceverfügbarkeit. So wird den Kunden eine Konnektivität geboten, die dem öffentlichen Internet überlegen und auch erschwinglicher ist als globales MPLS und andere Legacy-Backbones. Das ermöglicht es Unternehmen, von einem Netzwerk, das mit starrer und teurer MPLS-Konnektivität und teuren Managed Services, zu einer einheitlichen, sicheren und agilen Netzwerkarchitektur überzugehen.

Die neue Architektur von Cato Networks ermöglicht es der IT und dem Unternehmen, schnell auf neue Geschäftsanforderungen wie globale Expansion, Cloud-Migration und Workforce-Mobility zu reagieren und gleichzeitig Kosten und Komplexität zu reduzieren. Im Gegensatz zu älteren verwalteten Netzwerkdiensten können Kunden das Netzwerk selbst verwalten oder die Managed Services von Cato nutzen. Partner können ihre eigenen Serviceangebote erstellen.

Durch die Nutzung von Cato Networks können Unternehmen:

  • Einfache Migration von MPLS zu Catos Backbone mit End-to-End-Netzwerkoptimierung.
  • Performancesteigerung zwischen globalen Standorten mit Catos globaler und privaten Backbone.
  • Bereitstellung eines direkten, sicheren Internetzuganges für alle Zweigstellen und mobile Nutzer.
  • Optimierung und Sicherung des Cloud-Zugriffes – für jeden Benutzer, von jedem Ort aus und ohne Verwendung von Premium-Cloud-Konnektivitätslösungen wie AWS DirectConnect und Microsoft ExpressRoute.
  • Optimierung und Sicherung von Zugriffen mobiler User mit Cato Client oder mit clientlosen Zugriffsoptionen auf physische und Cloud-Rechenzentren und -Anwendungen.

 

Warum Nuvias und Cato Networks?

Nuvias setzt auf den Vertrieb von vollumfänglichen IT-Lösungen in ganz EMEA, die durch zusätzliche Leistungen und Services ergänzt werden. Cato Cloud läuft auf einem privaten globalen Backbone mit mehr als 45 PoPs, die über mehrere SLA-unterstützte Netzwerkanbieter verbunden sind.  Nuvias Partner können eine sichere, kostengünstige Alternative zu MPLS-Diensten anbieten, die mit großen Service Providern zu einem Bruchteil der Kosten von Legacy-Lösungen abgeschlossen werden können.

Als Value Added Distributor bietet Nuvias neben dem Vertrieb der Cato Lösungen, auch Unterstützung bei der Einführung der Technologie und ermöglicht die Migration von MPLS zu Cato Networks.