Diese Switches der Carrier-Klasse wurden für konvergierte Zweigstellen von Unternehmen, Campusnetzwerke und Rechenzentren sowie für Service Provider konzipiert. Sie erfüllen die steigenden Unternehmensanforderungen an eine hohe Verfügbarkeit, Unified Communications und Virtualisierung.

 

 

EX-Switches

Zugangs-Switches

Die 1-GbE-Zugangs-Switches mit Festkonfiguration ermöglichen den Netzwerkzugriff für Unternehmen und sind mit PoE (Power over Ethernet) und MACsec-Verschlüsselung (Media Access Control Security) verfügbar.

EX2200

Geräuschlose Geräte mit 1 HE und geringem Stromverbrauch stellen für Zweigstellen und Campus-Netzwerke eine kostengünstige Lösung dar.

EX2300

Kosteneffiziente Zugangs-Switches für Mikrofilialen, Einzelhandels- und Arbeitsgruppenumgebungen, und in großen Netzwerken mit konvergiertem Netzwerkzugang.

EX3300

Kompakte Switches für anspruchsvolle konvergierte Unternehmensnetzwerke.

EX3400

Kostengünstige Zugangs-Switches, die eine Leistung, eine Flexibilität und eine einfache Verwaltung umfassen, welche früher nur bei Hochleistungsplattformen verfügbar waren.

EX4200

Flexible, stapelbare Switching-Lösung für Rechenzentren und Campusse.

EX4300

Unterstützt den Zugriff auf Zweigstellen, Campusse und Rechenzentren und die Aggregationsbereitstellung.


Aggregations-Switches

Fest konfigurierte 10-GbE-Aggregations-Switche für die Unternehmenscampus-Bereitstellungen mit hoher Dichte.

EX4550

Eine kompakte, hochleistungsfähige Plattform für die Bereitstellungen in Rechenzentren, Campussen und bei Service Providern.

EX4600

Bietet eine skalierbare 10-GbE-Lösung für Campus-Aggregationen mit hoher Dichte und kleine Campusbereitstellungen.


Core-Switche

Flexibles Core-Switching für geschäftskritische Bereitstellungen in Unternehmenscampus-Umgebungen mit hoher Dichte.

EX9200

SDN-fähig und bietet die Flexibilität und Skalierbarkeit, die von schnell wachsenden Unternehmen benötigt werden.  

 

Features

[row][foundation_columns columns="large-6"]

Zentralisierte Verwaltung

Interkonnektierte Switches, die Virtual Chassis, Virtual Chassis Fabric und Junos Fusion Enterprise unterstützen, agieren als ein einziges logisches Gerät für eine vereinfachte Verwaltung.

Acht QoS-Warteschlangen (Quality-of-Service) pro Anschluss

Flexible Konfigurationsoptionen gewährleisten eine angemessene Priorisierung von Sprache, Video und mehreren Stufen von Datenverkehr, mit Spielraum, um andere Netzwerke zu konvergieren, wie etwa Aufbau von Automatisierungs- und Videosicherheitssysteme.

Sicherheitsrisiko-Management

Integrated Unified Access Control (UAC) -Fähigkeiten helfen EX Series Switches, dynamischen Netzwerkschutz, Gastzugang und identitätsbasierte QoS bereitzustellen. [/foundation_columns][foundation_columns columns="large-6"]

Drahtgeschwindigkeit-Leistung

Hohe Dichte von 1-GbE-, 10-GbE-, 40-GbE- und 100-GbE-Anschlüssen ermöglichen drastisch vereinfachte Netzwerktopologien und -abläufe.

Innovatives, kostengünstiges Design

Unterstützung für mehrere Architekturen in einer Carrier-Class-Produktfamilie gepaart mit dem Betriebssystem Junos reduziert Kosten und Komplexität, während vereinheitlichte Tools für Verwaltung und Automatisierung die Systemüberwachung konsolidieren.

Hohe Verfügbarkeit

Duale interne Wechselstromversorgung mit Lastverteilung und redundante Belüfter mit variabler Geschwindigkeit schützen Switches vor nur einer Stromversorgung oder dem Ausfall von Belüftern, was die Systemverfügbarkeitszeit verbessert. [/foundation_columns][/row]

Nuvias Services

Weiterbildung, Förderung und Unterstützung für Partner

Erfahren Sie mehr

Nuvias Support

Setzen Sie auf unsere Support-Level, 24/7

Erfahren Sie mehr

Nuvias Produktportfolio

Ist der Hersteller auch in Ihrem Land verügbar?

Finden Sie es heraus!

Sie möchten mehr erfahren?

Wenn Ihnen unser Angebot gefällt, dann kontaktieren Sie unser lokales Nuvias Team und wir können direkt starten!

Dive straight into the feedback!
Login below and you can start commenting using your own user instantly