Dass die Zahl der Cyberangriffe stetig wächst, ist nichts Neues. Doch durch die zunehmende Vernetzung von Produktionsprozessen und Maschinen werden auch immer mehr Industrieanlagen bedroht. Die Konsequenzen eines erfolgreichen Angriffs können verheerend sein – ein Ausfall der Produktion und den daraus resultierenden Lieferengpässen, stornierten Aufträgen und Reputationsschäden, was sich direkt auf den Umsatz auswirkt.

Noch dramatischer sieht es aus, wenn es um Angriffe auf Daten im Bereich Forschung und Entwicklung oder gar Infrastruktureinrichtungen geht. Ein großes Problem ist, dass Steuerungssysteme in der Industrie auf identische Technologien aufbauen und deshalb trotz unterschiedlicher Bereiche auch ähnlich angreifbar sind. Unternehmen müssen sich umfassend vorbereiten. Einerseits indem man die Systeme selbst laufend testet und weiter optimiert, andererseits indem man die Mitarbeiter:innen über Risiken aufklärt und über vorbeugende Maßnahmen informiert.

Wie der Channel Industrieunternehmen bei der Umsetzung der Schutzmaßnahmen im Bereich OT Operational Technology erfolgreich unterstützt und umsetzt, darum wird es im Kitchen Talk am 29. März gehen.

Zu diesem Nuvias Kitchen Talk „OT-Spezial“ begrüßen wir Mirco Kloss, Business Development Manager Operational Technology DACH bei Fortinet und Jan Hadewig, Senior Sales Engineerbei Radiflow.

Jetzt anmelden

Wann: 29. März 2022, ab 18.00 Uhr