In der heutigen komplexen und dynamischen Bedrohungslandschaft ist ein tiefer Einblick in das Netzwerk- und Bedrohungsverhalten von entscheidender Bedeutung für die Aufrechterhaltung einer effektiven Sicherheitslage. Durch die schnelle Erkennung von Bedrohungen und die Umsetzung angemessener Gegenmaßnahmen, können Sicherheitsteams ihre Unternehmen effektiv schützen.

Space Security Über die intuitive, zentralisierte Benutzeroberfläche von Junos Space Security Director können die Sicherheitsrichtlinien verwaltet werden und bieten dadurch einen hervorragenden Schutz vor neuen und traditionellen Risikovektoren. Mithilfe von intelligenten Dashboards und Berichtsfunktionen erhalten sie Einblick in Bedrohungen, gefährdete Geräte, riskante Anwendungen und mehr. Der Security Director ist eine auf der Junos Space Plattform ausgeführte Anwendung und bietet Administratoren eine umfassende Sicherheitsverwaltung und granulare Richtlinienkontrolle im gesamten Netzwerk. Die Lösung unterstützt Teams bei der schnellen Verwaltung aller Lebenszyklusphasen einer Sicherheitsrichtlinie für Stateful Firewalls, Security Intelligence, Unified Threat Management (UTM), Intrusion Prevention Systems (IPS), AppFW, VPN und Network Address Translation (NAT). Der Policy Enforcer ist eine wichtige Funktion des Security Directors und verbessert die einheitliche Verwaltung mithilfe der von Juniper Sky Advanced Threat Prevention (ATP) bereitgestellten Malware-Erkennung. Der Policy Enforcer verwendet die von Sky ATP erfassten und gemeldeten Informationen, um sich mit neuen Bedrohungsbedingungen vertraut zu machen und schnell darauf zu reagieren. Um die Ausbreitung von Bedrohungen zu stoppen, kann der Policy Enforcer mit diesen Informationen die Richtlinien automatisch aktualisieren und auf Firewalls und Switches anwenden, infizierte Hosts in die Quarantäne verschieben und diese nachverfolgen.

Features

Zentralisiertes Sicherheitsmanagement

Zentrale Konfiguration und Verwaltung von Anwendungssicherheit, Firewalls und Sicherheitsintelligenz, zusammen mit VPN-, IPS- und NAT-Sicherheitsrichtlinien, alle über eine einzige Schnittstelle.

Richtliniendefinition und -durchsetzung

Definieren Sie Richtlinien und setzen Sie sie durch, um die Verwendung von spezifischen Anwendungen wie Facebook und eingebettete Social-Networking-Widgets zu kontrollieren.

Automatisierte Richtliniendurchsetzung

Wendet einheitliche Bedrohungsminderung in heterogenen Netzwerkumgebungen an, die Firewalls der SRX-Series, EX- und QFX-Switches sowie Drittanbieter-Netzwerk-Switches umfassen.

Skalierbare Sicherheitsrichtlinie

Erstrecken Sie eine Sicherheitsrichtlinie über mehrere Firewalls der SRX-Series und verwalten Sie mehrere LSYS-Instanzen auf einem einzigen Gerät der SRX-Serie.

Netzwerkinfrastruktur-Optimierung

Hilft IT-Teams, die Netzwerkinfrastruktur für Sicherheitsmanagement-Innovationen zu optimieren, durch die Integration mit der offenen, sicheren Junos Space Network Management Platform.

Erkennung von neuen Bedrohungen

Entdeckt neue Bedrohungen und stellt neue Durchsetzungsrichtlinien automatisch für Firewalls und Switches über Policy Enforcer bereit.

Automatisierte Sicherheitsrichtlinien

Nutzt und automatisiert Sicherheitsrichtlinien für verbesserte Durchsetzungsgenauigkeit, Einheitlichkeit und Compliance.

Integrierte Protokollierung und Berichterstellung

Bietet detaillierte Berichterstellung mit Protokollierungsfähigkeiten durch die Integration mit der Anwendung Junos Space Log Director.

Nuvias Services

Weiterbildung, Förderung und Unterstützung für Partner

Erfahren Sie mehr

Nuvias Support

Setzen Sie auf unsere Support-Level, 24/7

Erfahren Sie mehr

Nuvias Produktportfolio

Ist der Hersteller auch in Ihrem Land verfügbar?

Finden Sie es heraus!

Sie möchten mehr erfahren?

Wenn Ihnen unser Angebot gefällt, dann kontaktieren Sie unser lokales Nuvias Team und wir können direkt starten!

Dive straight into the feedback!
Login below and you can start commenting using your own user instantly