Alle Unternehmen sehen sich mit einer massiven Nachfrage nach schnelleren Datenübertragungsraten über lokale Netzwerke (LANs) konfrontiert, die durch komplexere Anwendungen und eine wachsende Zahl datenhungriger Client-Geräte, insbesondere aktuelle Trends wie Bring Your Own Device (BYOD) und das Internet der Dinge (IoT), angetrieben wird. Die Sprach-, Video- und Softwaredaten, die sie verbrauchen, explodieren.

Kupfer-Ethernet ist nicht mehr zeitgemäß

Herkömmliche Kupfernetzwerke können nicht mithalten und bieten für diese Herausforderungen weder die notwendige Geschwindigkeit noch die erforderliche Kapazität. Um Netzwerke für die Zukunft fit zu machen, ziehen viele Unternehmen alternative Technologien als Grundlage für den Aufbau einer neuen Art von LAN-Infrastruktur in Betracht.

Das Passive Optical LAN (POL) bietet eine glasfaserbasierte Infrastruktur mit hoher Kapazität, mit deren Hilfe Unternehmen mehrere Services konvergiert mit minimaler Verkabelung und Switching betreiben können. Diese Technik wird seit vielen Jahren im Bereich von Service Providern eingesetzt und gewinnt nun bei Unternehmen an Beliebtheit, die derzeit neue Netzwerke aufbauen und darüber nachdenken, wie sie Kosten sparen und gleichzeitig langfristig eine höhere Leistung erzielen können.

Eine Netzwerkinfrastruktur für die kommenden Jahrzehnte

Als führender Anbieter von Technologien für den Festnetzzugang unterstützen die POL-Lösungen von Nokia Unternehmen dabei, ihre sich schnell entwickelnden Anforderungen durch Folgendes zu erfüllen:

  • Bessere Bandbreite – entfernt Netzwerkengpässe mit Gigabit-Geschwindigkeiten
  • Weniger Strom – 40 % Energieeinsparung beim Betrieb vergleichbarer LAN-Netzwerke
  • Einfache Kabelinfrastruktur – einfache, zuverlässige und kleinvolumige Kabelinfrastruktur für die nächsten 50 Jahre
  • Keinerlei Interferenz – optische Glasfaserkabel sind immun gegen elektromagnetische und Funkfrequenzstörungen
  • Bessere Sicherheit – eingebaute Funktionen erschweren das Abhören
  • Platzersparnis – weniger Geräte und Gehäuse reduzieren den Platzbedarf um bis zu 90 %

Mit einem einfachen Netzwerk profitiert Ihr Kunde von reduzierten Betriebskosten, einer besseren Geschäftsleistung und einer erstklassigen Serviceerfahrung für mobile Nutzer.

Funktionsweise von Passive Optical LAN

 

Nuvias Services

Weiterbildung, Förderung und Unterstützung für Partner

Erfahren Sie mehr

Nuvias Support

Setzen Sie auf unsere Support-Level, 24/7

Erfahren Sie mehr

Nuvias Produktportfolio

Ist der Hersteller auch in Ihrem Land verfügbar?

Finden Sie es heraus!

Sie möchten mehr erfahren?

Wenn Ihnen unser Angebot gefällt, dann kontaktieren Sie unser lokales Nuvias Team und wir können direkt starten!

Dive straight into the feedback!
Login below and you can start commenting using your own user instantly